MySQL Server Installation

MySQL bekommt man auf der Website der MySQL AB 1. Links in der mittleren Leiste wählt man "Database Server", auf der folgenden Seite im Menü rechts unter "Related Pages" den Link "Download Binaries & Source". Nun wählt man den Link für die Version 3.23. Auf der nächsten Seite wählt man in der Liste unter der Überschrift "Windows Downloads" den Link "pick a mirror". Nun sieht man eine Liste der Downloadserver von MySQL (ggf. über die Umfrage hinwegscrollen). Zu empfehlen sind die im selben Land sind, HTTP oder FTP ist im Grunde egal. Funktioniert das eine aus irgendeinem Grund nicht wählt man das andere bzw. gleich einen anderen Server.

Info: Während der Erstellung dieses Referates wurde die Version 4.0 zum "recommended release". Diese Installationsanleitung bezieht sich noch auf die Version 3.23.

Nun startet man die Installation. Als Installationsverzeichnis kann man ein beliebiges wählen, ich verwende C:\Programme\Webserver\MySQL. Als Installationstyp wählt man Typical. Nach der Installation wird die Erstellung einer Konfigurationsdatei mit Standardeinstellungen angeboten. Erscheint dieses Fenster nicht, startet man den WinMySQLadmin von Hand, indem man die Datei C:\Programme\Webserver\MySQL\bin\ winmysqladmin.exe startet. Die Erstellung der my.ini Konfigurationsdatei mit Standardwerten bejaht man; im Folgenden wird davon ausgegangen, dass der Benutzername user und das Passwort pass eingegeben wurden.

Nun sieht man ein neues Symbol im Tray, eine Ampel. Ist diese Ampel auf Grün, stimmt alles. Ist die Ampel auf Rot, klickt man mit der rechten Maustaste auf diese Ampel und wählt "Win NT", "Install the Service". In der Dialogbox klickt man auf OK. Nun wird der MySQL Service installiert. Dann geht man nochmal auf die Ampel, wählt "Win NT", "Start the Service". Der Service wird nun gestartet und die Ampel solle auf Grün schalten. Tut sie das nicht, installierst du MySQL am Besten nochmal neu.